Mögliche Themen für das Lernen im Tandem



  • Sich kennen lernen: Tauscht Informationen zu euren persönlichen Interessen, Hobbys, Studium etc. aus.
  • Familie: Sprecht über eure Familie, Traditionen und Rollen (z.B. wer wäscht in der Regel ab? Wer entscheidet über das TV-Programm?)
  • Essen, Wohnung, Kleidung: sucht in Zeitschriften (italienischen und ausländischen) nach typischen Gerichten, Wohnungseinrichtungen oder Kleidung eures Landes und sprecht darüber.
  • Transport und Reise: sprecht über Verkehrsmittel, die ihr in der Regel in Rom oder eurer Stadt benutzt, oder über Reisen, die ihr schon unternommen habt oder über die, die ihr noch vorhabt.
  • Nachrichten: sucht je einen Artikel aus einer italienischen und einer ausländischen (eurer Sprache) Zeitung/ Zeitschrift, die über dasselbe Thema sprechen. Versucht über Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Inhalt, aber auch in der Schreibweise, Erzählstil, Perspektive zu sprechen.
  • Redensarten: beschreibt eurem Partner den Gebrauch und die dazugehörige Situation verschiedener Redensarten und sucht das entsprechende Gegenstück in der anderen Sprache.
  • “Wenn ich Millionär wäre”: erzählt was ihr machen würdet, wenn ihr Millionär wärt…
  • Kino: sucht euch im CLA jeweils einen Film in eurer Sprache aus und schaut sie euch gemeinsam an. Schreibt für euren Partner 10 Fragen zum allgemeinen Verständnis auf. Erklärt euch gegenseitig schwierige Stellen, stellt Fragen und antwortet auf die des Partners. Schaut ihr euch in beiden Sprachen denselben Film an, so könnt ihr auch die Untertitel vergleichen.
  • “Show and tell”. Bereite einen kleinen Vortrag von 5 Minuten über ein x-beliebiges Thema vor und stelle deinem Partner Fragen.